Vortrag: “Willkommen Wolf! Gekommen, um zu bleiben.”

Vortragender: Wolfgang Kwasnitza, NABU-Wolfsbotschafter

Der Wolf zurück in NRW?
1904 wurde der „letzte Wolf“ Deutschlands erlegt. Seit mehr als 15 Jahren kehrt der Wolf zurück in eine Kulturlandschaft, die sich in den vergangenen 100 Jahren gründlich verändert hat. Von Vielen wird dieser Prozess mit Freude beobachtet. Es gibt aber auch immer noch Ängste und Zweifel.  Am 17.03.2016 um 19:00 Uhr hält NABU Wolfsbotschafter Wolfgang Kwasnitza im LWL-Museum für Archäologie dazu einen Vortrag mit dem Titel „Willkommen Wolf! Gekommen, um zu bleiben“.

Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht unter