Vortrag: Reise zu den Ursprüngen der vietnamesischen Kultur

Anläßlich der Sonderausstellung im LWL-Museum für Archäologie in Herne wird der Förderverein des LWL-Museums eine Reise nach Vietnam für seine Mitglieder durchführen.

Vietnam war für viele von uns noch vor Jahren ein Land der Unbekannten alleine die Bilder des Vietnam Krieges war den älteren von uns noch präsent . Thomas Bohlander , der 1992 zum ersten Mal in Vietnam und Kambodscha war, wird Sie mitnehmen auf eine Bilder und Geschichten Reise durch diese wunderbare Region.  Längst versunkene Königreiche und Hochkulturen werden vor Ihren Augen wieder lebendig werden und man wird verstehen, welche großen kulturellen Schätze in  dieser wunderbaren Region verborgen liegt und heute 40 Jahre nach dem Vietnam Krieg zu neuer Blüte kommt. Die Brücke wird gebildet zwischen antiken Funden und heutige lebendiger Lebensqualität. Der Vortrag stimmt insofern nur ein auf eine wunderbare Reise des Fördervereins  sondern wird auch gleichzeitig wunderbar die Tür öffnen zu der einmaligen Sonderausstellung des LWL-Museums für Archäologie im kommenden Herbst , Schätze der Archäolgie Vietnams.

 

Vortragender: Thomas Bohlander, Geschäftsführer des Reiseveranstalters Gebeco

Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht unter