Exkursion zur Canossa-Ausstellung nach Paderborn (26.10.2006)

Im Canossa-Jahr 2006 führte eine Exkursion interessierte Fördervereinsmitglieder nach Paderborn.

Dort fand anlässlich des 900. Todestages Kaiser Heinrichs IV. die Ausstellung  „Canossa 1077 – Erschütterung der Welt: Geschichte, Kunst und Kultur am Aufgang der Romanik“ statt.

Nach einer informativen Führung durch die Ausstellung in der Kaiserpfalz und dem erzbischöflichen Diözesanmuseum ging es weiter zu zwei aktuellen Ausgrabungen: Der Steinbruch von Bischof Meinwerk und die Ausgrabung Generalvikariat. Herr Dr. Sven Spiong, Paderborns Stadtarchäologe, führte durch die Grabungsflächen und erläuterte die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse.

2006-Paderborn-2 2006-Paderborn-3 2006-Paderborn-4 2006-Paderborn-5

Veröffentlicht unter Berichte